Markttermine

Erste Jahreshälfte AD 2018





Die Gürtlerwerkstatt vor Ort:






Zusätzliche Vorführungen:



10.-11. März

Leipziger Umschlag/Sündenfrei




31. März.-02. April

Kloster Gräfenthal/Goch Asperden




07.-08. April

Freisen




21.-22. April

Speyer




28.April - 01. Mai

Freienfelser Ritterspiele




10.-13. Mai

46509 Xanten/Sündenfrei

Geometer „Weltbild im Mittelalter“



19.-21. Mai

Burg Münzenberg

Geometer „Weltbild im Mittelalter“



25.-27. Mai

Sturm auf Zons“




01.-03. Juni

Burg Rabenstein, 95491 Ahorntal




09.-10. Juni

Bogener Rautentage







Geometer

mit zwei Vorführungen, die das „Weltbild im Mittelalter“ vermitteln sollen:



Das Maß des Himmels und der Erde: Mythos Scheibe“

Von der Ebstorfer Karte bis zur Schedelschen Weltchronik:

Anhand von diversem Kartenmaterial, Büchern, Faksimiles und Reprints

werden Belege gebracht wer bereits im Mittelalter die Vorstellung einer kugelförmigen Erde vertreten hat,

ohne gar dafür verbrannt zu werden, wie Isidor von Sevilla, Beda Venerabilis, Gervasius von Tilbury, Johannes Sacrobosco,

Albertus Magnus, Konrad von Megenberg, Wilhelm von Moerbecke, Bertold von Regensburg,

Robert Grosseteste, Johannes Peckham, Campanus von Novara, Dante, uvam... (keine Sorge, werden nicht alle besprochen...)



und



Zeit und Raum im Mittelalter“

[frühe technische Hilfsmittel in der praktischen Anwendung mit originalgetreuen Nachbauten

von diversen Höhenmessern, wie Astrolabium, Quadrant oder Nokturnal]




V.-VIII. / IX.-XII. / XIII. / XIV. / XIV.-XV. / XVI. Jh


zurück auf die erste Seite